SV Westheim
Fit 'N Fun

Vorstellung Fußball Jugend

Ein Rückblick zur abgelaufenen Feldrunde Die Meisterschaften sind entschieden und bis zu den Sommerferien stehen noch einzelne Turniere an. Es wurde bereits an dieser Stelle erwähnt, dass sowohl B- als auch C-Jugend im Mittelfeld ihrer jeweiligen Leistungsstaffeln gelandet sind und diese Qualifikationsgruppe auch in der nächsten Saison anstreben, um beim Aufstieg in die Bezirksliga ein Wörtchen mitzureden. Dabei werden erneut die Coaches Dimi Stergiou (B-Jgd.) sowie Dominik Kronmüller zusammen mit Julian Wolf und Maggo (C-Jgd.) die Verantwortung übernehmen. Philipp Greinert scheidet aus dem bisherigen Trio aus und wechselt nach Gaildorf.

Aufgrund der Punktgleichheit mit Westernhausen/Schöntal musste die A-Jugend trotz der besten Tordifferenz in ein Entscheidungsspiel gegen den Zweitplatzierten und unterlag leider mit 1:2, so daß Stefan Paxian und seine Jungs nun Vizemeister in der Kreisstaffel sind. Die Kreismeisterschaft holte sich unsere D-Jugend in einer überzeugenden Art und Weise, die in dieser Form nicht unbedingt zu erwarten gewesen ist.

Durch Begeisterung und mannschaftliche Geschlossenheit verwiesen Maggo´s Jungs u. a. Gaildorf, Steinbach/Gailenkirchen II, Michelfeld II, Ilshofen II und die Spfr. SHA II auf die Plätze und zeigte, dass Rosengarten/Michelbach/Bilz im Konzert der hiesigen Gegner im Kreis eine gute Adresse ist! (D-Jugend im Mannschaftsbild)

In der E-Jugend trat die SGM Rosengarten/Michelbach/Bilz mit drei Mannschaften in den Kreisstaffeln an, damit möglichst alle Spieler zum Einsatz kommen konnten. Dabei musste die E1 von Martin Corbat gegen Schwergewichte wie Gaisbach oder Pfedelbach/Untersteinbach antreten und landete in dieser Gruppe noch vor Waldenburg/Neuenstein auf einem beachtlichen 5. Platz. Die E2 und die E3 spielten in derselben Gruppe mit Gegnern aus Steinbach, Michelfeld, Bühlerzell/Bühlertann oder den Spfr. SHA, wobei die E2 unter Toan Nguyen mit Spielern aus dem jüngeren Jahrgang einen hervorragenden 3. Platz erzielte und die E3 von Raphael Kellner den 8. Platz belegte. Auch die E3-Spieler stehen in der kommenden Saison im Fokus und werden sicherlich für die E- bzw. D-Jugend nach der Sommerpause eine Verstärkung sein. 

Für die F- und G-Jugend sowie Ballinho besteht der Fokus weiterhin darin, die Kinder für den (Ball-)Sport zu begeistern: Marcel Haderer und Eugen Kuhn, Basti Haag und Bernd Eisenmenger sowie Klaus Brutzer haben sich dieser Aufgabe mit großem Engagement gewidmet. Nach den Sommerferien bieten sie das Training in diesem Jugendbereich übrigens gemeinsam freitags ab 17 Uhr an, um sich gegenseitig besser zu unterstützen und um den Übergang von Ballinho zu den Bambinis zu erleichtern. So sieht "Fridays for Future" in Rosengarten aus!!!